Erweiterte Suche
Preis einschränken:

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie regelmäßig Informationen über neue Produkte, Sonderangebote oder neue Gutscheine.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

75,95 EUR*
Details Prinzipienbasierung der Rechnungslegung nach IAS/IFRS? (Europäische Hochschulschriften - Reihe V)

Die Rechnungslegungsvorschriften nach IAS/IFRS haben, mit deren Übernahme in europäisches Recht im Jahr 2003 und mit der ab 1. Januar 2005 in Kraft getretenen und für alle europäischen kapitalmarktorientierten Unternehmen gültigen gesetzlichen...

11,99 EUR*
Details Umlaufvermögen nach IAS/IFRS

Seiten: 32, Taschenbuch, Grin Verlag

49,99 EUR*
Details Rückstellungen: Steuerrecht, Handelsrecht und IAS/IFRS

Seiten: 180, Ausgabe: 2011, Taschenbuch, Gabler Verlag

155,59 EUR*
Details Kommentar zum UGB, Band 2: Rechnungslegungsrecht, IAS, IFRS

Seiten: 800, Ausgabe: 2.Aufl. 2012, Gebundene Ausgabe, Springer Vienna

78,00 EUR*
Details Bilanzpolitik im Einzelabschluss nach HGB und IAS/IFRS im Vergleich

Seiten: 127, Ausgabe: 1., Aufl., Taschenbuch, Europäischer Hochschulverlag

49,00 EUR*
Details L'Harmonisation du plan comptable national: Passage aux normes IAS/IFRS

Seiten: 124, Taschenbuch, Éditions universitaires européennes

74,95 EUR*
Details Kulturelle Einflüsse auf die Anwendung des Impairment-Tests nach IAS 36: Eine experimentelle Untersuchung in Asien und Europa (Münsteraner Schriften zur Internationalen Unternehmensrechnung)

Im vergangenen Jahrzehnt haben sich die IFRS de jure als globaler Standard für die Rechnungslegung kapitalmarktorientierter Unternehmen durchgesetzt. Dennoch variiert de facto die Anwendung der IFRS von Land zu Land. Die vorliegende Arbeit untersucht...

96,95 EUR*
Details Informationsgehalt von Konzernabschlüssen nach HGB, IAS und US-GAAP: Eine empirische Analyse aus Sicht der Eigenkapitalgeber (Bochumer Beiträge zur Unternehmensführung)

Die deutsche Konzernrechnungslegung präsentiert sich zu Beginn des 21. Jahrhunderts gespalten. Immer mehr Unternehmen nutzen die Befreiungsvorschrift des § 292a HGB und bilanzieren nach IAS/IFRS oder US-GAAP. Andere Unternehmen erstellen weiterhin...